Beiträge getaggt mit Annette Pehnt

Eröffnung unserer Ausstellung in der Sternwarte Schwerin

Unsere Sternzeichen in dem Planetarium Schwerin

.

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Bereits am Freitag den 29.06.2011 haben wir unsere Ausstellung zum Sternzeichen Buch in der Sternwarte Schwerin eröffnet. Karsten PetersKerstin Mempel und ich hatten seit dem Vormittag unsere Bilder auf zwei Etagen in der Sternwarte gehangen. Bei den schwülen Sommertemperaturen ein hartes Stück Arbeit. Für uns war es eine willkommene Überraschung, dass in der Sternwarte ein Pressegespräch zum 50. Geburtstag der Sternwarte stattfand, so dass wir unsere Bilder direkt der Oberbürgermeisterin Gramkow, der Pressesprecherin der Stadt Schwerin Michaela Christen und dem anwesendem Fotografin präsentieren konnten. Es war auch eine gute Gelegenheit für Frau Gramkow eines unserer Sternzeichen Bücher zu signieren. Für die Zeit der Ausstellung wird das Buch zu Ansicht für alle Interessenten im KulturInformationszentrum KIZ liegen.

Am frühen Abend haben wir dann gemeinsam mit Frau Arndt von der Sternwarte, Frau Schwabe vom KIZ und Herr Bartels vom Astronomischen Verein die Gäste unserer Ausstellung empfangen. Es war interessant mit den Gästen über unsere Bilder zu plaudern, die Geschichten hinter den Bildern zu erzählen – egal ob es sich um einen Pfingstochsen auf einem der Tierkreiszeichen, dem Hamburger Feuerschiff im Zeichen der Sterne oder einem Touristen im Angesicht eines Löwen handelt.

Für mich war es ein besonderes Highlight, dass Herr Bartels im Planetarium Schwerin einen wunderbaren Vortrag über die Sternzeichen gehalten hat. Er ging auf die Sagen der griechischen Mythologie genauso ein wie auf die astronomischen  Zusammenhänge und unsere Art die Sternbilder zu präsentieren. Er hat es wirklich geschafft unsere Ausstellung der Sternzeichen mit dem Lauf der Sterne zusammen zu bringen. Einen ganz besonderen Dank hierfür an Herr Bartels und natürlich an alle Besucher der Ausstellungseröffnung.

.

Unsere Sternzeichen im Planetarium (c) Frank Koebsch

Unsere Sternzeichen im Planetarium (c) Frank Koebsch

.

Das Sternzeichen Buch (c) FRank Koebsch

Das Sternzeichen Buch (c) FRank Koebsch

Diese Ausstellung ist Bestandteil des gemeinsamen Projektes Faszination Sternzeichen der vier bildende Künstlern Petra RauKerstin MempelSusanne Haun und Frank Koebsch mit der Autorin  Annette Pehnt, dem Verleger Daniel Büchner und der Hamburger Galerie FASZINATION ART. Weitere Informationen zu dem Projekt, weitere geplante Veranstaltungen finden Sie hier. In den nächsten Tagen stellen wir Ihnen weitere Informationen für unsere Ausstellung in der Sternwarte Schwerin zur Verfügung.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Annette Pehnt

Annette Pehnt eine gefragte Autorin

.

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Wir sind dabei unsere zweite Ausstellung zum Sternzeichen Buch vorzubereiten. Wir stellen ab  Freitag den 29.06.2012 in der Sternwarte Schwerin unsere Sternzeichen aus. Die Ausstellung ist Bestandteil der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag des Schweriner Planetariums. Susanne HaunKerstin MempelPetra Rau und Frank Koebsch zeigen unsere Aquarelle, Bilder und Zeichnungen, die im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen entstanden sind. Aber eine Beteiligte unseres Projektes ist bisher im Rahmen unserer Ausstellung noch gar nicht in Erscheinung getreten, Annette Pehnt als Autorin unsers Sternzeichen BuchesAnnette Pehnt hat wie jeder anderer Projektbeteiligter ihre eigenen Vorhaben. Sie hat im März 2012 ihren neuen Roman Chronik der Nähe veröffentlicht und sie war und ist  mit Buch sehr erfolgreich auf Lesereise unterwegs. Wenn Sie sich selbst einen eigenen Einblick über die Motivation der Autorin für diesen Roman verschaffen wollen, möchte ich Ihnen das Video Annette Pehnt: Chronik der Nähe des Piper Verlages empfehlen – für mich ein gelungenes Interview. Eine Leseprobe finden Sie auf dem YouTube Kanal des Literaturtelefons Kiel.

.

.

Die großen Tageszeitungen und die Hörfunk Programme wie z.B. der NDR-Kultur und das Kulturradio rbb begleiten mit großem Interesse und positiven Kritiken die Lesungen. Das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen berichtet unter der Überschrift „So dicht beieinander und doch so fern“. Die Berliner Zeitung veröffentlicht den Artikel „Schweigen gilt nicht“ und das Hamburger Abendblatt titelt Annette Pehnt: Das Mutter-Tochter-Theater.

Aber was hilft die ganze Berichterstattung? Seit einigen Tagen lese ich den Roman, um mir selbst einen Eindruck zu verschaffen. Hierbei trafen in der Vorbereitung der Ausstellung unserer Sternzeichen die Chronik der Nähe und unser Sternzeichen Buch aufeinander. 😉

.

der Flyer des Sternzeichen Buches - das passende Lesezeichen für Annette Pehnt

der Flyer des Sternzeichen Buches – das passende Lesezeichen für Annette Pehnt

Annette Pehnt und das Sternzeichen Buch

.

Mein Fazit: Ich freue mich mit dieser Autorin zusammen arbeiten zu können. Das Zusammenspiel der Texte und Geschichten von Anette Pehnt mit unseren Sternzeichen ist spannend. An einer  Stelle rufen die Zeilen von ihr ein Schmunzeln hervor, an einer anderen Stelle ein Nachdenken, aber es ist nie langweilig. Für mich als direkt Beteiligter war es umso interessanter, die Wirkung der Texte und Bilder auf andere Menschen zu beobachten. Die erste Chance hatte ich hierzu in unserer Auftaktausstellung in der Hamburger Galerie Faszination Art, wo wir eine Lesung aus dem Sternzeichen Buch veranstaltet hatten. Aber jetzt da ich den Roman von Annette Pehntin den Händen halte und die Leseprobe des Literaturtelefon Kiels gehört habe, freue ich mich noch mehr darauf, dass Annette im Oktober ihre Texte in einer unserer Ausstellungen lesen wird.

Das Sternzeichen Buch (c) FRank Koebsch

Das Sternzeichen Buch (c) FRank Koebsch

Sie und ich haben die Chance am 07.10.2012 im Rahmen einer Ausstellung  des Stapelfelders Kulturkreises Annette Pehnt und die Sternzeichen live und im Zusammenspiel zu erleben. Bis dahin müssen wir im Rahmen unserer geplanten Termine unsere Autorin würdig vertreten ;-).

Wenn ich ein wenig Ihr Interesse geweckt habe und Sie wissen wollen, was sich hinter der gemeinsamen Projekt Faszination Sternzeichen verbirgt, kommen Sie doch ab den 29.06.2012 in die Sternwarte Schwerin. Erleben Sie  Aquarelle, Bilder und Zeichnungen als Kontext zu den Geschichten und Texten von Annette Pehnt.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Sternzeichen in der Schweriner Sternwarte

Sternzeichen in der Schweriner Sternwarte

Zweite Ausstellung zum Sternzeichen Buch

.

Ich hatte am 22. Juni mit dem Eintritt der Sonne in das Sternzeichen Krebs meine Aquarelle zu diesem Tierkreiszeichen gezeigt. Am kommenden Freitag, den 29.06.2012 eröffnen wir unsere Ausstellung zum Sternzeichen Buch in der Sternwarte Schwerin. Die Ausstellung ist Bestandteil der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag des Schweriner Planetariums. Susanne HaunKerstin MempelPetra Rau und Frank Koebsch zeigen unsere Aquarelle, Bilder und Zeichnungen, die im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen entstanden sind. Als kleine Einstimmung auf die Ausstellung und passend zum aktuellen Sternzeichen habe ich von jedem ausstellenden Künstler eine der Arbeiten zum Tierkreiszeichen Krebs herausgesucht.

.

Sternzeichen Krebs (c) Petra Rau

Sternzeichen Krebs (c) Petra Rau

Sternzeichen Krebs (c) Kerstin Mempel

Sternzeichen Krebs (c) Kerstin Mempel

Sternzeichen Krebs (c) Susanne Haun

Sternzeichen Krebs (c) Susanne Haun

Sternzeichen (Einsiedler) Krebs © Aquarell von Frank Koebsch

Sternzeichen (Einsiedler) Krebs © Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich freue mich riesig die verschiedenen Bilder in einer neuen Zusammenstellung im Planetarium Schwerin zu sehen. Da bei der Auftaktausstellung in der Hamburger Galerie Faszination Art bereits Bilder verlauft wurden, werden zum Teil eine neue Generation von Bildern zu sehen sein. Lassen Sie sich überraschen.

Die Ausstellungseröffnung um 18.00 Uhr wird durch Frau Marita Schwabe, Leiterin des Schweriner Kulturbüros vorgenommen werden. Danach stehen Ihnen die Kieler Künstlerin Kerstin Mempel, der Galerist des Projektes Karsten Peters und Frank Koebsch für Gespräche zur Verfügung. Nutzen Sie ruhig die Gelegenheit und fragen z.B. Kerstin Mempel, was eine Kuckucksuhr auf einem Sternzeichen zu suchen hat. Oder versuchen Sie herauszubekommen warum ich, statt einen Pfingstochsen auf das Aquarell des Sternzeichen Stier gemalt habe 😉

Um 20.00 Uhr wird Herr Jürgen Bartels vom Astronomischen Verein einen astronomischen Vortrag zu den Sternzeichen halten und so einen interessanten Kontext zwischen der ausgestellten Kunst und den realen Himmelskörpern darstellen.

Wir möchten Sie ganz herzlich zu diesen Veranstaltungen einladen und freuen uns auf Ihr Kommen.

.

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

.

Die Ausstellung in der Sternwarte Schwerin reiht sich in die Planung verschiedenen Ausstellungen im Rahmen des Projektes ein. So sind noch weitere Ausstellungen und auch Lesungen mit der Autorin des Sternzeichen Buches Annette Pehnt geplant. Wenn Sie Interesse haben, aktuelle Informationen finden Sie auf dieser Seite. Doch erleben Sie zuerst gemeinsam mit uns die

Sternzeichen in der Schweriner Sternwarte.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Die Sternwarte Schwerin zeigt unsere Sternzeichen

Die Sternwarte Schwerin zeigt unsere Sternzeichen

Ausstellung zum 50. Geburtstag der Sternwarte Schwerin

.

Ich hatte in den vergangenen Monaten schon einmal darauf hingewiesen, dass die Sternwarte Schwerin einer unser Ausstellungsorte für unsere Sternzeichen im Rahmen des Projektes Faszination Sternzeichen wird. Die Zeit rast und nun wird es ernst. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der Sternwarte Schwerin wird ab 29.06.2012 unsere Ausstellung zum Buch Sternzeichen gezeigt. Frau Marita Schwabe, Leiterin des Schweriner Kulturbüros eröffnet am 29. Juni 2012 um 18.00 Uhr die Ausstellung. Lassen Sie sich überraschen, wie unterschiedlich die vier ausstellenden Künstlern (Susanne HaunKerstin MempelPetra Rau und Frank Koebsch) die einzelnen Tierkreiszeichen in ihren Zeichnungen, Aquarellen und Bilder interpretieren. Um 20.00 Uhr wird Herr Jürgen Bartels einen astronomischen Vortrag zu den Sternzeichen halten. Ein schönes Programm, welches sich aus ganz unterschiedlicher Weise mit den Sternzeichen auseinander setzt.

Wir möchten Sie ganz herzlich zu diesen Veranstaltungen einladen und freuen uns auf Ihr Kommen.

.

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

Einladungskarte zur Ausstellung Sternzeichen in die Sternwarte Schwerin

.

Planetarium – Sternwarte Schwerin (c) Frank Koebsch

Planetarium – Sternwarte Schwerin (c) Frank Koebsch

Sternwarte Schwerin (c) Frank Koebsch

Sternwarte Schwerin (c) Frank Koebsch

Ausstellung der Sternwarte Schwerin (c) Frank Koebsch

Ausstellung der Sternwarte Schwerin (c) Frank Koebsch

Diese Ausstellung ist die zweite Ausstellung im Rahmen unseres Projektes. Die Auftaktveranstaltung fand am 14.04.2012 in der Hamburger Galerie FASZINATION ART statt. Hier finden Sie ein paar Bilder von der Vernissage und unseren Sternzeichen in Hamburg. Es sind noch weitere Ausstellungen aber auch Lesungen mit der Autorin des Sternzeichen Buches Annette Pehnt geplant. Wenn Sie Interesse haben, aktuelle Informationen finden Sie auf dieser Seite.

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Die Sternzeichen gehen auf Tournee – Termine

Sternzeichen, Annette Pehnt, Susanne Haun, Frank Koebsch, Kerstin Mempel und Petra Rau im Curach bhan Verlag, Edition Faszination Art, ISBN: 978-3942002042 (hier bei Amazon)

Cover Sternzeichen

Cover Sternzeichen

Ich  bin ein Widder. Widder wollen mit dem Kopf durch die Wand und haben zum Glück die Hörner, um den Kopf dabei zu schützen. Diese Vorstellung war für mich Inspiration genug, um ein Sternzeichen Widder zu zeichnen.

Mit dem Tausch von zwei Sternzeichenbildern wurde die Idee zum Buch- und Ausstellungsprojekt Sternzeichen geboren. Vier Künstler, eine Autorin, ein Galerist und ein Verleger erarbeiteten gemeinsam das vorliegende Buch Sternzeichen.

Heute habe ich eine Schützin gezeichnet. Inspiriert hat mich dazu Diana, die Göttin der Jagd.

Im Buch ist es spannend zu sehen und zu lesen, wie jeder Künstler die einzelnen Sternenbilder interpretiert und seine / ihre private Sicht einfließt.
Schützin 30 x 40 cm Tusche auf Büttin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Schützin 30 x 40 cm Tusche auf Büttin (c) Zeichnung von Susanne Haun

Annette Pehnt hat in ihrer eigenen wunderschönen Art kurze Texte zu jedem Sternzeichen geschrieben. Annette hat mehrere Preise, unter anderem 2002 den Preis der Jury des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs, schreibt in ihrer ruhigen und eindringlichen Art Geschichten zu den Sternzeichen, die der Leser nicht so leicht vergisst. Es sind keine üblichen „Horoskope“ sondern es wird von Menschen in Situationen erzählt, ob es nun die Hängematte ist, von der man in den Sternenhimmel schaut oder über den Wassermann, der in der Liebe zu einer Frau besonders ist. Annette Pehnt schreibt für den Piper Verlag.

Kerstin Mempel legt über Fotos Ihre Zeichnungen und schafft so Situation, wo der Betrachter schon einmal nachdenken muss, welches Sternzeichen er sich gerade anschaut.

Auf Petra Raus Bilder gibt es viel zu entdecken. Sterne umfliegen die Sternzeichen und ziehen den Betrachter in seinen Bann.

Frank Koebsch interpretiert die Sternzeichen auf nordische Art mit viel Witz – so ist der Löwe schon einmal ein Seelöwe!

Susanne Haun zeichnet die Sternzeichen monochrome mit wenigen Linien und legt auf die Bewegtheit der Bilder wert.

Die vielen Individualisten haben ein interessantes Buch geschaffen, was sich auch gut zum Verschenken eignet.

Die Sternzeichen gehen nun auch auf Tournee und werden so einer Vielzahl von Betrachtern und Lesern gezeigt.

Sternwarte Schwerin Weinbergstraße 17,  19061 Schwerin 29.6.2012 Vernissage bis 30.6. – 3.8.2012

Hamburger Sternwarte – Bergedorf Gojenbergsweg 112,  21029 Hamburg 10.8. – 12.8.2012 und 17.8. – 19.8.2012

Stapelfeder Kulturkreis e.V in der Kratzmannschen Kate Reinbeker Str.4, 22145 Stapelfeld Vernissage 7.10.2012 13.10. – 14.10.2012 und 20.10. – 21.10.2012 Auf dieser Vernissage wird Annette Pehnt Texte aus dem Buch lesen.

Kiel – Atelierhaus Anscharpark Heiligendammer Straße 15, 24106 Kiel-Wik Vernissage 3.11.2012 3. – 10.11.2012

Neue Sternzeichen - neue Termin

Neue Sternzeichen – neue Termin

Natürlich zeigen wir nicht immer dieselben Sternzeichen – in der Zwischenzeit haben wir alle auch noch einige 2.Versionen gezeichnet und aquarelliert.

, , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Faszination Sternzeichen in Hamburg

.

Buchcover Sternzeichen

Buchcover Sternzeichen

Heute möchten wir Sie und Ihre Freunde am 14. April 2012 um 16.00 Uhr zu  der Vernissage unserer Ausstellung

FASZINATION STERNZEICHEN

in die Galerie FASZINATION ART,  Frahmredder 16, 22391 Hamburg einladen. Gemeinsam stellen Susanne Haun (Berlin),  Kerstin Mempel (Kiel), Petra Rau (Taunus / Hessen) und Frank Koebsch Zeichnungen und Aquarelle sowie unser Buch zum Thema Sternzeichen vor. Im Rahmen der Vernissage  wird Jeannine Platz Texte aus dem Buch Sternzeichen lesen.

Jeder Künstler hat seine eigne Sicht auf die Dinge. Lassen Sie sich also überraschen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Sternzeichen in der Galerie FASZINATION ART (c) Frank Koebsch
Galerie FASZINATION ART

P.S.:  Ein paar Zeilen, wie das Projekt entstanden ist:

Auf Facebook entstand u.a. durch Susanne Haun die Idee, sich gemeinsam mit anderen Künstlern den Sternzeichen spielerisch zu widmen. Was sich über mehrere Monate Diskussion im Netz, per Mails, Telefon und persönliche Treffen heraus kristallisierte, war das Projekt Faszination SternzeichenKerstin Mempel (Kiel), Petra Rau (Taunus / Hessen), Susanne Haun (Berlin) und Frank Koebsch (Sanitz bei Rostock) arbeiten als darstellende Künstler mit dem Hamburger Unternehmer und Galeristen Karsten Peters zusammen. Während der Diskussion wuchs der Wunsch nicht eine, sondern eine Reihe von Ausstellungen mit den entstandenen Bildern und Zeichnungen zu realisieren und die Arbeiten in einem Katalog oder Buch und dem Web zu zeigen. In Zusammenarbeit mit dem Verleger Daniel Büchner und Annette Pehnt als Autorin  aus Freiburg i.Br. konnten wir ein Sternzeichen Buch realisieren. Das Buch beinhaltet eine Auswahl der Zeichnungen und Bilder sowie kleine Geschichten und Texte zu den Sternzeichen von Annette Pehnt.  Es ist ein wunderschönes Kunstbuch entstanden, genau das richtige zum Blättern und Stöbern an langen Abenden, denn jeder der beteiligten Künstler nähert sich den Sternzeichen auf seine eigene persönliche Art und Weise.

.

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Zeitschrift „atelier“ veröffentlicht einen Artikel über unser Projekt

Faszinierende Sternzeichen deutschlandweit – Dörte Rahming

.

 

Faszinierende Sternzeichen deutschlandweit ind der atelier 2011 06 S. 30

Faszinierende Sternzeichen deutschlandweit ind der atelier 2011 06 S. 30

Dörte Rahming hat uns für unser Projekt Faszination Sternzeichen im Auftrag der Zeitschrift atelier – Die Fachzeitschrift für Künstlerinnen und Künstler interviewt. Es ist schön, noch einmal in dem Artikel von der Motivation der beteiligten Künstler  Petra RauKerstin Mempel, Susanne Haun und Annette Pehnt zu lesen. Die erstellten Bilder und Zeichnungen sind so unterschiedliche, wie die beteiligten Künstler. Aber genau dieses Vielfalt ist für mich das spannende uns interessante.

Zu unserem Projekt Faszination Sternzeichen gehören aber nicht nur Bilder und Zeichnungen von den Sternzeichen sondern auch unser Sternzeichen Buch. Unsere Autorin Annette Pehnt sagte in dem Interview:

.

„Das Thema fand ich zunächst nicht einfach, denn ich bin astrologisch ahnungslos und halte meinen Blick beim Schreiben eher in der Horizontale“, erzählt die Autorin. „Aber da waren diese tollen Bilder, viel lebendiger und auch phantastischer, als ich dachte. Beim Schreiben habe ich mit den Bildern gearbeitet und frei assoziiert, weniger sternenkundlich als vielmehr bildlich-imaginierend: Was ist das Jungfernhafte, wie fühlt sich ein Fisch im Schwarm, wie wäre es, wenn der Geliebte ein Wassermann wäre?“

Interessant ist, dass dieses Projekt auf Grund eines Gedankenaustauschs auf Facebook entstanden ist. Es beinhaltet heute einen eigenen Blog Faszination Sternzeichen, eine eigenen Facebook Seite, das  Sternzeichen Buch, diese erste Veröffentlichung, eine geplante Ausstellungsreihe, die am 14. April 2012  in der Galerie Faszination Art Hamburg beginnt und viele kleine Veranstaltungen rund um das Buch und die erstellten Zeichnungen und Bilder.  Für mich ist dieses Projekt, eine ideale Synergie für das Wirken von Künstler im Netz und der realen Welt, um Ihren Erfolg zu organisieren und abzusichern. Aber dieses ist dann schon wieder eine eigene Geschichte.

.

 

P.S. Den vollständigen Text können Sie als pdf unter folgenden Links lesen (atelier S. 30 und atelier S. 31)

P.S.S.: Ganz großen Dank an Dörte Rahming für den Artikel, die Zeitschrift atelier für die Möglichkeit der Veröffentlichung, an Karsten Peters als Galeristen und Daniel Büchner als Verleger, die die unser Sternzeichen Buch erst ermöglichten.

Buchcover Sternzeichen - Vorderseite

Buchcover Sternzeichen - Vorderseite

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Am 3. Advent signiert Susanne Haun das Sternzeichenbuch auf der Pronstorfer Weihnacht

Die Galerie  Faszination Art   präsentiert sich auf der Pronstorfer Weihnacht.

Am 3. Advent, dem 11. Dezember 2011, ist Susanne Haunanwesend, um das Sternzeichen Buch zu signieren und über Kunst, Weihnachten, den Sternen und was den Gästen sonst so einfällt zu quatschen.

Die Pronstorfer Weihnacht strahlt etwas besonderes aus

Die Pronstorfer Weihnacht strahlt etwas besonderes aus

Susanne Haun findet es  sehr spannend, wie ihre  Sternzeichen mit der Arbeit  von Kerstin MempelPetra RauFrank Koebsch und der Autorin Annette Pehnt und dem Verleger Daniel Büchner  zusammenzahnen.

, , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Galerie FASZINATION ART im Zeichen der Sterne

Wir möchten Ihnen in diesem Blog auch alle Projektbeteiligten vorstellen. Begonnen haben wir mit den vier darstellenden Künstlern mit Kerstin MempelPetra Rau, Susanne Haun, Frank Koebsch, der Autorin Annette Pehnt  und dem Verleger Daniel Büchner  für das Kunstbuch zu den Sternzeichen.  Als letztes möchten wir Ihnen die Hamburger Galerie FASZINATION ART und den Galeristen Karsten Peters vorstellen. Ohne das Arrangement von Karsten Peters  wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen.

Galerie Faszinations Art

Galerie Faszinations Art

Die Galerie FASZINATION ART

im Hamburger Nordosten stellt „junge Kunst“ und andere schöne Dinge aus. Neben bekannten Künstlern der modernen Kunstszene, werden dem Besucher bisher noch nicht etablierte Künstler vorgestellt. Auch die ganz jungen Nachwuchstalente erhalten über die Teilnahme am Poppenbüttler Kunstpreis für junge Leute von 14 – 19 Jahren ihre Chance. Dieser bisher einmalige Kunstpreis wurde von FASZINATION ART erstmalig 2011 ausgeschrieben und wird jährlich junge Talente entdecken und fördern lassen.

Sternzeichen Wassermann (c) Aquarell von FRank Koebsch

Sternzeichen Wassermann (c) Aquarell von FRank Koebsch

Neben dem eigentlichen Galeriebetrieb werden Ausstellungen für betreute Künstler an verschiedensten Ausstellungsorten organisiert und verschiedenste Events durchgeführt. Informieren Sie sich über die aktuellen Events und geplanten Ausstellungen. Ausgewählter Schmuck junger Schmuckdesigner und qualitativ hochwertige Musik-CD’s runden das Angebot schöner Dinge ab.
Nicht nur der private Kunde wird durch eine kompetente Beratung und engagierte Recherche immer SEIN gewünschtes Kunstwerk finden. Für gewerbliche Kunden hält die Galerie FASZINATION ART Kauf- und Mietkonzepte bereit, um jede Praxis und jeden Geschäftsraum ganz individuell und attraktiv zu gestalten.

Die Galerie FASZINATION ART wird von Karsten Peters betrieben. Karsten Peters ist Wassermann 😉

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Annette Pehnt im Zeichen der Sterne

Wir möchten Ihnen in diesem Blog auch alle Projektbeteiligten vorstellen. Begonnen haben wir mit den vier darstellenden Künstlern mit Kerstin MempelPetra Rau, Susanne Haun und Frank Koebsch. Im nächsten Schritt möchten wir Ihnen  Annette Pehnt vorstellen, die sich als Autorin von den total unterschiedlichen Sternzeichen zu kleinen Geschichten und Texten inspirieren lassen hat. So ist ein wunderbares Kunstbuch zu den Sternzeichen entstanden.

Annette Pehnt

Annette Pehnt

Annette Pehnt,

geboren 1967 in Köln im Sternbild Löwe, lebt mit ihrer Familie in Freiburg i. Br. Nach einem Jahr Freiwilligenarbeit in Belfast verbrachte sie mehrere Jahre in Irland, Schottland und den USA. Nach einem Studium der Anglistik, Keltologie und Germanistik in Köln, Galway, Berkeley / California und Freiburg promovierte sie über irische Literatur.

Freie Mitarbeit bei der FAZ und der Badischen Zeitung, Schreibwerkstätten,

Lehraufträge. Seit 2007 Dozentur an der Pädagogische Hochschule Freiburg

.

Löwe - Petra Rau - Watercolour, 20 x 20 cm

Löwe - Petra Rau - Watercolour, 20 x 20 cm

PREISE (AUSWAHL)  

  • 2009 Italo-Svevo-Preis.
  • 2008 Thaddäus-Troll-Preis,
  • 2004 großes Stipendium des Darmstädter Literaturfonds,
  • 2002 Preis der Jury des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs,
  • 2001 Mara-Cassens-Preis,
  • 2001 Förderpreis zum Künstlerinnenpreis Nordrhein-Westfalen,

WERKE (AUSWAHL) 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: