Beiträge getaggt mit München

Annette Pehnt im Zeichen der Sterne

Wir möchten Ihnen in diesem Blog auch alle Projektbeteiligten vorstellen. Begonnen haben wir mit den vier darstellenden Künstlern mit Kerstin MempelPetra Rau, Susanne Haun und Frank Koebsch. Im nächsten Schritt möchten wir Ihnen  Annette Pehnt vorstellen, die sich als Autorin von den total unterschiedlichen Sternzeichen zu kleinen Geschichten und Texten inspirieren lassen hat. So ist ein wunderbares Kunstbuch zu den Sternzeichen entstanden.

Annette Pehnt

Annette Pehnt

Annette Pehnt,

geboren 1967 in Köln im Sternbild Löwe, lebt mit ihrer Familie in Freiburg i. Br. Nach einem Jahr Freiwilligenarbeit in Belfast verbrachte sie mehrere Jahre in Irland, Schottland und den USA. Nach einem Studium der Anglistik, Keltologie und Germanistik in Köln, Galway, Berkeley / California und Freiburg promovierte sie über irische Literatur.

Freie Mitarbeit bei der FAZ und der Badischen Zeitung, Schreibwerkstätten,

Lehraufträge. Seit 2007 Dozentur an der Pädagogische Hochschule Freiburg

.

Löwe - Petra Rau - Watercolour, 20 x 20 cm

Löwe - Petra Rau - Watercolour, 20 x 20 cm

PREISE (AUSWAHL)  

  • 2009 Italo-Svevo-Preis.
  • 2008 Thaddäus-Troll-Preis,
  • 2004 großes Stipendium des Darmstädter Literaturfonds,
  • 2002 Preis der Jury des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs,
  • 2001 Mara-Cassens-Preis,
  • 2001 Förderpreis zum Künstlerinnenpreis Nordrhein-Westfalen,

WERKE (AUSWAHL) 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Susanne Haun im Zeichen der Sterne

Wir möchten Ihnen in diesem Blog auch alle Projektbeteiligten vorstellen. Begonnen haben wir mit Kerstin Mempel und Petra Rau . Als drittes möchten wir Ihnen  Susanne Haun vorstellen, die für dieses Projekt Sternzeichen gezeichnet hat.

Susanne Haun 2011

Susanne Haun 2011

Susanne Haun

wurde 1965 im Sternzeichen Widder geboren. Ihr Werk ist durch intensives Naturstudium und die Auseinandersetzung mit künstlerischen Vorbildern geprägt. Sie hat sich mit verschiedenen Techniken der bildenden Kunst auseinandergesetzt, bevor sie 2008 entschied, sich auf die Zeichnung zu konzentrieren und Konzepte und Objekte zu erarbeiten.

Verschiedene öffentliche und private Ankäufe in Deutschland, Österreich, Schweiz, Irland, Spanien und USA.

  • 1965 in Berlin geboren, lebt und arbeitet in Berlin
  • seit 1988 Beschäftigung mit der Malerei; freischaffend tätig
  • 2003 Mitbegründerin der Druckwerkstatt K-02 in Berlin
  • 2004 Sonderpreis bei der 3rd Lessedra World Art Print Annual
  • seit 2006 Mitglied im bbk Berlin
  • 2008 Förderpreis ZEIGDEINEKUNST
  • seit 2008 Konzentration auf Zeichnung, Unikat Kunstbücher
  • Zeichnung in Verbindung mit Konzeptkunst und Zeichenobjekte in Glas

AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL) 

Sternzeichen Widder (c) Zeichnung Susanne Haun

Sternzeichen Widder (c) Zeichnung Susanne Haun

2011 Galerie Angelika Blaeser, Düsseldorf
Galerie Petra Lange Berlin,
2010 Galerie Fuchstal, München
Gutshaus Steglitz, Berlin
Galerie Treffpunkt Kunst, Heidelberg
2009 Galerie Petra Lange, Berlin
Frauenmuseum Bonn
2008 Kunstverein Johann Kentmann e.V. Torgau (E)
Kunstmesse München vertreten durch Galerie Blaeser
Klostergalerie Zehdenick (E)
2007 Schleswig-Holstein Haus Schwerin (museale Ausstellung) (E)
2006 German House Gallery, 871 United Nations Plaza, New York, USA
Galerie Wollhalle, Güstrow
2005 Klosterkirche Grimma (bei Leipzig) über das Künstlergut Prösitz e.V.
2004 Frauenmuseum Bonn
2003 Kunstamt Mitte Berlin (E)
Museum der Arbeit Hamburg
2002 Aktiv Galerie Berlin (E)

Sie wird von folgenden Galerien vertreten:

PUBLIKATIONEN

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: