Beiträge getaggt mit Schweiz

Dankeschön für die Hilfe

unser Sternzeichen Buch im Newsletter von Hahnemühle

unser Sternzeichen Buch im Newsletter von Hahnemühle

Alle fünf beteiligten Künstler ( Petra RauKerstin MempelSusanne HaunAnnette Pehnt und ich) sowie Karsten Peters als Galerist und Daniel Büchner als Verleger haben für unser Projekt Faszination Sternzeichen einen großen Aufwand betrieben. Gerade bei größeren  Projekten kommt es darauf an, dass man Freunde und Partner hat, die unterstützen, das Projekt empfehlen und auf Buch hinweisen. Im Vertrieb und Marketing nennt man dieses Empfehlungsmanagement. 😉 Dieses Empfehlungsmarketing  wird in vielen Bereichen als hohe Kunst der Neukundengewinnung  gefeiert. Für uns ist es eine natürliche und einfache Art der Zusammenarbeit mit Freunden, Kollegen und Partnern. Hierzu gehört aber auch, den Menschen die helfen,  Danke zu sagen. So möchte ich mich heute allen Bloggern, die uns empfohlen haben, der Fa. Hahnemühle, die uns in Ihrem Hahnemühle Traditional FineArt Newsletter 11/2011 nennt und Frank Hess, der auf Amazon eine erste Rezension geschrieben hat,  bedanken.

Frank Hess schreibt aus Amazon

Beim Wort „Sternzeichen“ dachte ich zuerst an Horoskope, wurde aber aufgrund der Beschreibungen im Blog faszinationsternzeichen.wordpress.com recht neugierig. Nun halte ich ein Exemplar in den Händen und bin positiv überrascht, was man aus diesem Thema machen kann.
Vier Künstler (Susanne HaunFrank KoebschKerstin Mempel und Petra Rau) haben auf 32 Seiten ihre Versionen von Sternzeichen bildlich umgesetzt und heraus kam ein Ansammlung der vielfältigsten Interpretationen. In direkter Gegenüberstellung sehr spannend zu sehen, wie jeder seine Gedanken künstlerisch auf Papier brachte. Umrahmt werden die Bilder mit Texten der Autorin Annette Pehnt, die es schafft, der Thematik eine erfrischende Note zu geben. Weit weg von gängigen Horoskope-Klischees, die uns aufgrund von Geburtsdaten definieren, macht es einfach Spass, in diesem Buch zu blättern…

Weiterhin wurden wir auf folgenden Seiten empfohlen

Wir freuen uns, dass unser Projekt Faszination Sternzeichen durch die o.g. Blogs und Webseiten empfohlen wird und sagen auf diese Weise noch mal allen genannten und ungenannten Partnern Danke.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Susanne Haun im Zeichen der Sterne

Wir möchten Ihnen in diesem Blog auch alle Projektbeteiligten vorstellen. Begonnen haben wir mit Kerstin Mempel und Petra Rau . Als drittes möchten wir Ihnen  Susanne Haun vorstellen, die für dieses Projekt Sternzeichen gezeichnet hat.

Susanne Haun 2011

Susanne Haun 2011

Susanne Haun

wurde 1965 im Sternzeichen Widder geboren. Ihr Werk ist durch intensives Naturstudium und die Auseinandersetzung mit künstlerischen Vorbildern geprägt. Sie hat sich mit verschiedenen Techniken der bildenden Kunst auseinandergesetzt, bevor sie 2008 entschied, sich auf die Zeichnung zu konzentrieren und Konzepte und Objekte zu erarbeiten.

Verschiedene öffentliche und private Ankäufe in Deutschland, Österreich, Schweiz, Irland, Spanien und USA.

  • 1965 in Berlin geboren, lebt und arbeitet in Berlin
  • seit 1988 Beschäftigung mit der Malerei; freischaffend tätig
  • 2003 Mitbegründerin der Druckwerkstatt K-02 in Berlin
  • 2004 Sonderpreis bei der 3rd Lessedra World Art Print Annual
  • seit 2006 Mitglied im bbk Berlin
  • 2008 Förderpreis ZEIGDEINEKUNST
  • seit 2008 Konzentration auf Zeichnung, Unikat Kunstbücher
  • Zeichnung in Verbindung mit Konzeptkunst und Zeichenobjekte in Glas

AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL) 

Sternzeichen Widder (c) Zeichnung Susanne Haun

Sternzeichen Widder (c) Zeichnung Susanne Haun

2011 Galerie Angelika Blaeser, Düsseldorf
Galerie Petra Lange Berlin,
2010 Galerie Fuchstal, München
Gutshaus Steglitz, Berlin
Galerie Treffpunkt Kunst, Heidelberg
2009 Galerie Petra Lange, Berlin
Frauenmuseum Bonn
2008 Kunstverein Johann Kentmann e.V. Torgau (E)
Kunstmesse München vertreten durch Galerie Blaeser
Klostergalerie Zehdenick (E)
2007 Schleswig-Holstein Haus Schwerin (museale Ausstellung) (E)
2006 German House Gallery, 871 United Nations Plaza, New York, USA
Galerie Wollhalle, Güstrow
2005 Klosterkirche Grimma (bei Leipzig) über das Künstlergut Prösitz e.V.
2004 Frauenmuseum Bonn
2003 Kunstamt Mitte Berlin (E)
Museum der Arbeit Hamburg
2002 Aktiv Galerie Berlin (E)

Sie wird von folgenden Galerien vertreten:

PUBLIKATIONEN

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: