Beiträge getaggt mit Projekt

Jahreshoroskop 2013 für alle Widder, Stiere, Zwillinge und Krebse

Jahreshoroskop 2013 für alle WidderStiere, Zwillinge und Krebse

.

Cover Sternzeichen

Sternzeichen Buch

Ich hatte in den vergangenen Tagen bereits einen Artikel mit der Überschrift Jahreshoroskop 2013 für alle Steinböcke, Fische und Wassermänner veröffentlicht. Ich bin nicht unter die Astrologen gegangen. Aber ich habe im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen die Tierkreiszeichen als Aquarelle erstellt. Alle diese Aquarellbilder sind für unseres Projektes in Zusammenarbeit mit der Hamburger Galerie Faszination ArtSusanne HaunKerstin Mempel und Petra Rau entstanden. Unsere Zeichnungen und Bilder haben wir in einer  Ausstellungsreihe und unserm Sternzeichen Buch präsentiert. Hierauf ist die Fränkischen Landeszeitung aufmerksam geworden. Die Zeitung suchte für das Anzeigenblatt WiB mit einer Auflagenhöhe von 124.500 Bilder für die Horoskope. Für mich eine wunderbare Anerkennung und Werbung für meine Aquarellmalerei und unser Projekt. Also habe ich die Bildrechte an den Verlag verkauft. In den vergangen Tagen sind die Horoskope für die Sternzeichen WidderStierZwillinge und Krebs erschienen. Auf der Titelseite kann man unter der Überschrift Sterndeuter – Jahreshoroskope Teil 2 kann man meine Aquarelle Sternzeichen Widder und Sternzeichen Mini Widder sehen. Ich finde, es ist ein gelungener Aufmacher 😉 Auf den folgenden Seiten finden Sie die Horoskope mit folgenden Aquarellbildern Sternzeichen WidderSternzeichen StierSternzeichen zweieiige Zwillinge und Sternzeichen (Einsiedler) Krebs von mir.

Ich habe mir die Horoskopen mit einem Augenzwinkern durch gelesen und hoffe, dass die Leser der Zeitung auf viel Freude dabei hatten. Vielleicht kamen doch einige von den Lesern in Grübeln, was die Sternzeichen mit einem Einsiedlerkrebs, einem Lamm dem Miniwidder oder warum ich zweieiige Zwillinge für Tierkreiszeichen gewählt habe ;-). Wenn schon beim Überlegen sind, kennen Sie eine Kuckucksuhr und Pfingstochse als Sternzeichen? Oder können Sie sich vorstellen, dass unsere Sternzeichen ihren Platz in der Milchstraße gefunden haben?

.

Sterndeuter - Jahreshoroskop Teil 2

Sterndeuter – Jahreshoroskop Teil 2

.

Bei Bedarf können Sie die Artikel hier und hier als pdf-Datei lesen.

Sind Sie als Widder, Stier, Zwilling oder Krebs mit Ihrem Jahreshoroskop zufrieden?

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Sternzeichen – Im Bauch der Milchstraße

Ausstellung unserer Sternzeichen im Atelierhaus Anscharpark, Kiel

.

Morgen gestalten Kerstin Mempel und ich eine Ausstellung im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen in Kiel. Wir präsentieren die Aquarelle, Bilder und Zeichnungen von Susanne HaunPetra RauKerstin Mempel und Frank Koebsch im Atelierhaus im Anscharpark. Ich freue mich wieder über unsere Sternzeichen und unser Sternzeichen Buch zu präsentieren.

Wir laden Sie am 03. November 2012 um 11.00 Uhr zu der Vernissage

.

Sternzeichen – Im Bauch der Milchstraße

.

in das Atelierhaus Anscharpark, Kiel  ein.

.

Einladung zur Ausstellung – Sternzeichen im Bauch der Milchstrasse

Einladung zur Ausstellung – Sternzeichen im Bauch der Milchstrasse

.

Unser Sternzeichen Buch

Unser Sternzeichen Buch

Es hat immer riesigen Spaß gemacht unsere Art der Interpretationen der Sternzeichen den Menschen zu zeigen, egal ob im Rahmen bei der Matinee Sternzeichen in der Kratzmannschen – Kate des Stapelfelder Kulturkreises e.V., in der Sternwarte von Hamburg zum 100jährigen Jubiläum der Hamburger Sternwarte, in der Sternwarte Schwerin zum 50jährigen Jubiläum der Schweriner Sternwarte oder bei dem Start unserer Ausstellungsreihe in der Hamburger Galerie Faszination Art. So sehe ich mit Spannung dem morgigen Tag entgegen und freue mich auf viele Besucher und angeregte Gespräche mit Ihnen.

Weitere Informationen finden Sie im offiziellen Pressetext für unsere Ausstellung:

Das Atelierhaus Anscharpark in Kiel lädt ein zur Eröffnung der Gruppenausstellung „Sternzeichen – Im Bauch der Milchstraße“ am Samstag, den 3. November 2012 um 11.00 Uhr. Gezeigt werden Zeichnungen und Aquarelle zum Thema Sternzeichen von Susanne HaunFrank Koebsch, Kerstin Mempel und Petra Rau.

Karsten Peters, Inhaber der Galerie FASZINATION ART in Hamburg, war von Anfang an begeistert, eine Ausstellung zum Thema Sternzeichen zu organisieren. Karsten Peters: „Auch mich als Galerist hat dieses Projekt immer mehr fasziniert. Zugegebenermaßen ist das Thema nicht unbedingt neu, aber so unterschiedlich wie die Charaktere der Künstler sind auch ihre Interpretationen: himmlisch, geerdet oder augenzwinkernd – immer wieder überraschend und zum Nachdenken anregend.“ Begleitend zum Projekt hat Karsten Peters das Buch „Sternzeichen“ herausgegen mit Zeichnungen und Aquarellen von Susanne Haun, Frank Koebsch, Kerstin Mempel, Petra Rau und Texten von Annette Pehnt,  die gerade mit dem „Solothurner Literaturpreis 2012“ ausgezeichnet wurde.

Susanne Haun, Jahrgang 1965, ist von der Natur und der chinesischen Tuschemalerei inspiriert. Sie lebt in Berlin und ist Mitglied im BBK Berlin.

Frank Koebsch, Jahrgang 1960, braucht zum Malen die Weite, den Wind und das Meer. Der Künstler, der auch kuratorisch tätig ist (Jazz meets fine art, 2010) lebt in Rostock.

Kerstin Mempel, Jahrgang 1967, studierte Freie Kunst (Diplom) an der Muthesiusschule in Kiel bei Prof. Elisabeth Wagner und Prof. Peter Nagel. Sie lebt in Kiel und ist Mitglied im BBK Schleswig-Holstein.

Petra Rau, Jahrgang 1961, studierte Kunst (B.A.) am National College of Art and Design in Dublin. Seit 2005 lebt sie wieder in Deutschland im Taunus.

Das Thema ist auf so positive Resonanz gestoßen, dass die Ausstellung durch ganz Deutschland tourt. Nach Stationen in der Galerie FASZINATION ART, der Sternwarte Schwerin, der Sternwarte Hamburg-Bergedorf und dem Stapelfelder Kulturkreis, besteht jetzt die Gelegenheit die Ausstellung im Atelierhaus Anscharpark in Kiel zu sehen. Weitere Ausstellungen sind in Planung.

Ausstellungsort:

Atelierhaus im Anscharpark

Heiligendammer Str. 15

24106 Kiel

Tel. 0431 – 30 034 027

info@atelierhaus-im-anscharpark.de

www.atelierhaus-im-anscharpark.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Freitag, Sonntag 15.00 – 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Ausstellung:

„Sternzeichen – Im Bauch der Milchstrasse“

03. – 16. November 2012

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Matinee Sternzeichen

Matinee Sternzeichen

Unsere Ausstellung in der Kratzmannschen – Kate des Stapelfelder Kulturkreises e.V.

Einladung zum Sterne gucken in Hamburg – Matinee Sternzeichen

Einladung zum Sterne gucken in Hamburg – Matinee Sternzeichen

.

Ich hatte vor einigen Tagen unsere Matinee Sternzeichen angekündigt und auch über die Vorbereitungen für diese Ausstellung berichtet.Petra RauKerstin MempelSusanne Haun und ich zeigen unsere Sternzeichen in Stapelfeld. Heute kann ich einige Bilder vom Tag der Ausstellungseröffnung und der Lesung aus unserem Sternzeichen Buchzeigen. Es war geplant, dass Anette Pehnt, unsere Autorin des Sternzeichen Buches im Rahmen der Matinee liest. Leider konnteAnette Pehnt diesen Termin nicht wahrnehmen und so las die Hamburger Schauspielerin, Sprecherin und Künstlerin Jeannine Platzaus unserem Buch. Es ist für die Gäste der Ausstellungen und alle am Projekt Faszination Sternzeichen Beteiligten  immer wieder ein wunderbares Erlebnis die Texte von Anette Pehnt in einer Ausstellung zu hören.

.

.

Sternzeichen (See)Löwe (c) Aquarell von Frank Koebsch

Sternzeichen (See)Löwe (c) Aquarell von Frank Koebsch

Die Matinee Sternzeichen ist eine vierte Ausstellung im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen. Alle bisherigen Ausstellungen unterscheiden sich voneinander. Wir hatten die erste Ausstellung in der Galerie Faszination Art als Premiere realisiert. Hier hatten wir alle 48 Sternzeichen aus unserem Buch vorgestellt. In der ersten Ausstellung wurden bereits die ersten Sternzeichen verkauft, so fehlt z.B. seit der Vernissage in der Galerie Faszination Art das Sternzeichen (See) Löwe als Aquarell .  Für die nächsten Ausstellungen wurden die fehlenden Sternzeichen ersetzt, damit wandeln sich diese Stück für Stück. Ein besonderes Flair ergab sich bei unseren Ausstellungen in der Sternwarte Schwerin  und in der Sternwarte Hamburg. Es war schon toll unsere Sternzeichen in einem Planetarium oder neben einem Refraktor zu sehen. Bei unserer Ausstellung in Stapelfeld zeigen wir unsere Aquarelle, Bilder und Zeichnungen nicht in einer so spektakulären Umgebung. Wir stellen unsere Bilder in einem wunderbaren Fachwerkhaus in der Kratzmannschen – Kate dem Domizil des Stapelfelder Kulturkreis e.V aus. Das Highlight dieser Ausstellung ist, dass wir zum ersten Mal fast 96 verschiedenen Interpretationen derTierkreiszeichen zeigen. Es bisher eine einmalige Chance für die Besucher. Nutzen Sie doch die Termine am 13. / 14. und 20. / 21. Oktober um die vielfältigen Sternzeichen zu entdecken.

Besuchen Sie doch an diesen Tagen die Matinee Sternzeichen.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Sterne gucken in Hamburg

Sterne gucken in Hamburg

Matinee Sternzeichen

.

Statt Sternzeichen ein Eissternchen als Waage (c) Aquarell von Frank Koebsch

Statt Sternzeichen ein Eissternchen als Waage (c) Aquarell von Frank Koebsch

Vor einigen Tagen habe ich meine Aquarelle für das Sternzeichen Waage vorgestellt. Heute möchte ich Sie zum Sterne gucken am nächsten Sonntag in Hamburg einladen. Am 07.10.2012 zeigen wir dort unsere Sternzeichen im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen. Der Stapelfelder Kulturkreis e.V. präsentiert an diesem Tag um 11.00 Uhr in der Kratzmannschen – Kate die Matinee Sternzeichen. In dieser Ausstellung zeigen Petra RauKerstin MempelSusanne Haun und ich unsere Interpretationen der Sternzeichen als Zeichnungen, Aquarelle und Bilder. Gleichzeitig ist eine Lesung aus dem Buch Sternzeichen unseres Projektes durch Anette Pehnt geplant. Eine super Veranstaltung, lassen Sie sich die Chance nicht entgehen ;-).

.

Einladung zum Sterne gucken in Hamburg – Matinee Sternzeichen

Einladung zum Sterne gucken in Hamburg – Matinee Sternzeichen

.

Hamburger Feuerschiff im Zeichen der Sterne (c) Aquarell von FRank Koebsch

Hamburger Feuerschiff im Zeichen der Sterne (c) Aquarell von FRank Koebsch

Es ist nach der Eröffnungsausstellung in der Galerie Faszination Art und der Präsentation unser Sternzeichen 100jährigen Jubiläum der der Hamburger Sternwarte unsere dritte Ausstellung der Hansestadt. Nun dieses ist auch nicht verwunderlich, denn ganz wesentliche Ideen und Absprachen für unser Projekt haben wir in Hamburg abgestimmt und es gibt in Hamburg mit seiner Metropolregion die Chance 4.3 Millionen Menschen zu begeistern ;-).  Das Feedback der Menschen zu unseren bisherigen Ausstellungen und in der Presse war klasse und so sind wir froher Hoffnung, dass wir auch die Mitglieder des Stapelfelder Kulturkreises und die Besucher der Kratzmannschen Kate eine schöne Ausstellung bieten können. Ich freue mich gemeinsam mit Karsten Peters dem Galeristen unseres Projektes die Ausstellung am Sonnabend zu hängen und dann am Freitag zu präsentieren. Wir möchten alle Hamburger einladen mit uns gemeinsam die Matinee Sternzeichen incl. der Lesung aus unserem Sternzeichenbuch durch Anette Pehnt zu genießen. Dieses ist eine einmalige Gelegenheit auch die Geschichten hinter den Bildern zu erkunden. Oder ahnen Sie was das Hamburger Feuerschiff mit den Sternen und Sternzeichen zu tun hat?  Nutzen Sie die Chance am 07.10.2012 und den nachfolgen Tagen zum Sterne gucken in Hamburg 😉

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Zeitschrift „atelier“ veröffentlicht einen Artikel über unser Projekt

Faszinierende Sternzeichen deutschlandweit – Dörte Rahming

.

 

Faszinierende Sternzeichen deutschlandweit ind der atelier 2011 06 S. 30

Faszinierende Sternzeichen deutschlandweit ind der atelier 2011 06 S. 30

Dörte Rahming hat uns für unser Projekt Faszination Sternzeichen im Auftrag der Zeitschrift atelier – Die Fachzeitschrift für Künstlerinnen und Künstler interviewt. Es ist schön, noch einmal in dem Artikel von der Motivation der beteiligten Künstler  Petra RauKerstin Mempel, Susanne Haun und Annette Pehnt zu lesen. Die erstellten Bilder und Zeichnungen sind so unterschiedliche, wie die beteiligten Künstler. Aber genau dieses Vielfalt ist für mich das spannende uns interessante.

Zu unserem Projekt Faszination Sternzeichen gehören aber nicht nur Bilder und Zeichnungen von den Sternzeichen sondern auch unser Sternzeichen Buch. Unsere Autorin Annette Pehnt sagte in dem Interview:

.

„Das Thema fand ich zunächst nicht einfach, denn ich bin astrologisch ahnungslos und halte meinen Blick beim Schreiben eher in der Horizontale“, erzählt die Autorin. „Aber da waren diese tollen Bilder, viel lebendiger und auch phantastischer, als ich dachte. Beim Schreiben habe ich mit den Bildern gearbeitet und frei assoziiert, weniger sternenkundlich als vielmehr bildlich-imaginierend: Was ist das Jungfernhafte, wie fühlt sich ein Fisch im Schwarm, wie wäre es, wenn der Geliebte ein Wassermann wäre?“

Interessant ist, dass dieses Projekt auf Grund eines Gedankenaustauschs auf Facebook entstanden ist. Es beinhaltet heute einen eigenen Blog Faszination Sternzeichen, eine eigenen Facebook Seite, das  Sternzeichen Buch, diese erste Veröffentlichung, eine geplante Ausstellungsreihe, die am 14. April 2012  in der Galerie Faszination Art Hamburg beginnt und viele kleine Veranstaltungen rund um das Buch und die erstellten Zeichnungen und Bilder.  Für mich ist dieses Projekt, eine ideale Synergie für das Wirken von Künstler im Netz und der realen Welt, um Ihren Erfolg zu organisieren und abzusichern. Aber dieses ist dann schon wieder eine eigene Geschichte.

.

 

P.S. Den vollständigen Text können Sie als pdf unter folgenden Links lesen (atelier S. 30 und atelier S. 31)

P.S.S.: Ganz großen Dank an Dörte Rahming für den Artikel, die Zeitschrift atelier für die Möglichkeit der Veröffentlichung, an Karsten Peters als Galeristen und Daniel Büchner als Verleger, die die unser Sternzeichen Buch erst ermöglichten.

Buchcover Sternzeichen - Vorderseite

Buchcover Sternzeichen - Vorderseite

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Dankeschön für die Hilfe

unser Sternzeichen Buch im Newsletter von Hahnemühle

unser Sternzeichen Buch im Newsletter von Hahnemühle

Alle fünf beteiligten Künstler ( Petra RauKerstin MempelSusanne HaunAnnette Pehnt und ich) sowie Karsten Peters als Galerist und Daniel Büchner als Verleger haben für unser Projekt Faszination Sternzeichen einen großen Aufwand betrieben. Gerade bei größeren  Projekten kommt es darauf an, dass man Freunde und Partner hat, die unterstützen, das Projekt empfehlen und auf Buch hinweisen. Im Vertrieb und Marketing nennt man dieses Empfehlungsmanagement. 😉 Dieses Empfehlungsmarketing  wird in vielen Bereichen als hohe Kunst der Neukundengewinnung  gefeiert. Für uns ist es eine natürliche und einfache Art der Zusammenarbeit mit Freunden, Kollegen und Partnern. Hierzu gehört aber auch, den Menschen die helfen,  Danke zu sagen. So möchte ich mich heute allen Bloggern, die uns empfohlen haben, der Fa. Hahnemühle, die uns in Ihrem Hahnemühle Traditional FineArt Newsletter 11/2011 nennt und Frank Hess, der auf Amazon eine erste Rezension geschrieben hat,  bedanken.

Frank Hess schreibt aus Amazon

Beim Wort „Sternzeichen“ dachte ich zuerst an Horoskope, wurde aber aufgrund der Beschreibungen im Blog faszinationsternzeichen.wordpress.com recht neugierig. Nun halte ich ein Exemplar in den Händen und bin positiv überrascht, was man aus diesem Thema machen kann.
Vier Künstler (Susanne HaunFrank KoebschKerstin Mempel und Petra Rau) haben auf 32 Seiten ihre Versionen von Sternzeichen bildlich umgesetzt und heraus kam ein Ansammlung der vielfältigsten Interpretationen. In direkter Gegenüberstellung sehr spannend zu sehen, wie jeder seine Gedanken künstlerisch auf Papier brachte. Umrahmt werden die Bilder mit Texten der Autorin Annette Pehnt, die es schafft, der Thematik eine erfrischende Note zu geben. Weit weg von gängigen Horoskope-Klischees, die uns aufgrund von Geburtsdaten definieren, macht es einfach Spass, in diesem Buch zu blättern…

Weiterhin wurden wir auf folgenden Seiten empfohlen

Wir freuen uns, dass unser Projekt Faszination Sternzeichen durch die o.g. Blogs und Webseiten empfohlen wird und sagen auf diese Weise noch mal allen genannten und ungenannten Partnern Danke.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: